Willkommen auf der Website der Gemeinde Wislikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Wislikofen

Orchideen im Gebiet Mühlebach


Orchidee im Gebiet Mühlebach
Orchidee im Gebiet Mühlebach


Beschreibung
Orchideen stellen die arten- und variantenreichste Blütenpflanzenfamilie der Erde dar. Heute kennt man ungefähr 30'000 Arten, wovon 74 in der Schweiz heimisch sind. Diese stehen bei uns allesamt unter Naturschutz.
Die grösste Artenvielfalt besteht in der fernöstlichen Tropen- und Subtropenzone. Während sich die baumbewohnenden Arten fast ausschliesslich auf den tropischen Regenwald beschränken, sind die erdbewohnenden in nahezu allen Klimazonen vertreten. Stammesgeschichtlich zählen Orchideen zu den jüngsten Pflanzenfamilien der Welt. Ihr Ursprung geht etwa 40 Mio. Jahre zurück.

Vorkommen bei uns
Orchideen bevorzugen lichte Föhren- und Laubmischwälder, Magerwiesen, Riedwiesen, ungedüngte, mässig feuchte, tiefgründige Wiesen, buschige Bergtriften, magere Alpweiden, auf kalkhaltigen bis mässig sauren Böden. Vom Tiefland bis 2700 m. ü. M. Die Intensivbewirtschaftung verdrängt die Orchideen.

Die Orchis mascula (Manns-Knabenkraut)
Die Orchis mascula ist eine stattliche Pflanze von ca. 20-60 cm Höhe. Die Grundblätter kanzettlich und 4-17 cm lang und 1-3.5 cm breit, ungefleckt, grob gefleckt oder gesprenkelt. Das oberste Blatt den Stängel umhüllend. Blütenstand zylindrisch, locker- bis dichtblütig mit 7-30 Blüten; Brakteen häutig, purpurn, ungefähr so lang wie der Fruchtknoten, diesem dicht anliegend. Blüten hell- dunkelrosa oder purpurrot, selten weiss.

Blütezeit
April bis Mitte August

Foto und Dokumentation von Anita Laube, Wislikofen

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF