Willkommen auf der Website der Gemeinde Wislikofen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Wislikofen

Wislikofen


Wappen Wislikofen
Wappen Wislikofen
Bezirk Zurzach

Blasonierung
In Blau auf grünem Hügel steigender weisser Löwe.

Gemeindefarben
Blau-Weiss

Herkunft und Deutung des Wappens
Das heutige Gemeindewappen geht auf das älteste bekannte Wappen der einstigen St. Blasianischen Propstei Wislikofen zurück, welches ins Jahr 1562 datiert werden kann und den heute bekannten steigenden Löwen auf gewölbtem Boden zeigt. Die Gemeinde fand den Weg zu diesem heraldisch einwandfreien Wappen nicht auf direktem Weg. Als sie sich in der ersten Hälfte des 20. Jh. nach einem eigenen Zeichen umschaute, wurde diesem ein jüngeres Propsteiwappen in Form einer farbigen Tuschezeichnung aus einer Urbarienkopie von 1725 zugrunde gelegte, worin in Weiss ein weisser Löwe einen seitlichen, blauen Schrägfluss hinaufsteigt. Die Gemeinde übernahm diese Figur, setzte den Löwen aber in einen blauen Schild und verwandelte den Schrägfluss in einen eigenartigen, grünen Wellenschrägboden. Diese unheraldische Wappenform rief 1946 die Wappenkommission auf den Plan. Da der weisse Löwe nicht in Konkurrenz zu anderen aargauischen Löwenwappen stand, empfahl sie der Gemeinde 1963 die Rückkehr zur ältesten überlieferten Form des Propsteiwappens. Dessen Übernahme wurde vom Gemeinderat am 31. Mai 1963 bestätigt.

 
Wislikofen.jpg (273.4 kB)
  • Druck Version
  • PDF